Highlightbezirk

Berlin - Mitte

Berlin

Berlin ist, was man draus macht

Das Schönste an Berlin ist, dass es nicht nur unzählige Gesichter hat, sondern dass sich diese Gesichter auch immer wieder wandeln. Beeinflusst von den zahlreichen Besuchern und Zuziehenden, kreativen Ur- und Wahlberlinern, den vielen hier zusammenkommenden Kulturen und einem unstillbaren Durst nach Neuem, unterliegt jeder Kiez einer permanenten Bewegung, einem Umbruch, mal langsam, mal schneller, aber immer im Fluss. Gleichzeitig gelingt es dieser nie schlafenden Stadt immer wieder, kleine Refugien zu offerieren, kleine Rückzugsorte, die dem Tempo der Straßen trotzen. Uferwege entlang der Spree und der Kanäle, charmante Parks und verwunschene Hinterhöfe bestehen mitten in der stetig wachsenden Metropole und unterstreichen so die hier herrschende, auf perplexe Weise harmonische Spannung.

Mitte

Am Puls des Lebens

In den Bezirken rund um Berlins Mitte sind Kreativität, Aufgeschlossenheit und Wandel am deutlichsten zu spüren. Im Sommer findet hier das Leben auf den Straßen und Plätzen, in den Höfen und auf den Dachterrassen statt. Die ersten Sonnenstrahlen locken die Menschen hinaus auf die Straßen – Farben, fröhliche Gesichter und zahlreiche Sprachen erfüllen Wege und Plätze. Wie kaum ein anderer Kiez, komprimiert die Gegend rund um die Sophienstraße ruhige Wohnstraßen, die einen zauberhaften Kleinstadtcharme ausstrahlen, vielfältigen Einzelhandel, einen schönen Park und mit der gegenüberliegenden Museumsinsel ein reichhaltiges kulturelles Angebot auf kleinstem Raum. Perfekt an U- und S-Bahnen angeschlossen ist man von diesem Herzen der Stadt im Handumdrehen überall.

Lifestyle

Hier bleiben keine Wünsch unerfüllt

Die Straßen rund um Mitte, mit dem Hackeschen Markt, der Rosenthaler, der Münz- und der Alten Schönhauser Straße, sind ein echtes Shopping El Dorado. Cafés und Restaurants spicken den belebten Kiez, hier kann man problemlos jeden Tag der Woche in einer anderen Küche der Welt speisen. Feinkostläden, inhabergeführter Einzelhandel, Berliner Designer aber auch große Marken und Pop-Up-Stores geben sich die Klinke in die Hand. Der Monbijoupark und das Spreeufer laden zum Verweilen ein, Museen, Theater und Kinos locken mit kultureller Vielfalt. Bars und Clubs gestalten hier auch das Nachtleben abwechslungsreich. An der Strandbar am Monbijoupark und im nahen Clärchens Ballhaus wird ein ganz besonderer Lifestyle zelebriert, zahlreiche Cocktailbars offerieren etwas gediegener Tagesausklänge.

Suzanne Kirstein / Head of International Sales

// Ich liebe es, mit dem Fahrrad an all meine Lieblingsplätze zu fahren

Berlin bietet für Menschen aus aller Welt, die sich entschieden haben hier zu leben, viel kulturelle Abwechslung. Dank seiner coolen, markanten und charmanten Art nimmt es sich nicht zu ernst und ist immer offen für neue Ideen und Möglichkeiten. Daher liebe ich es, durch das Stadtzentrum (Mitte) zu radeln, da ich von hier aus ganz einfach meine Lieblingsplätze erreiche, wie beispielsweise dem großartigen Kaffeehaus „The Barn“ oder meinem Lieblingskino am Hackeschen Markt. Unter den Linden entlang zu spazieren ist oftmals interessant, denn mich beeindrucken der Dom und die wunderschön restaurierten Paläste immer wieder aufs Neue und wenn ich einen kurzen Besuch in einem der Museen in der Nähe machen möchte, dann ist es nur ein Katzensprung von hier entfernt. Wenn dann das Wochenende kommt, habe ich das Gefühl, dass eine große Auswahl an unentdeckten Abenteurern direkt vor meiner Haustür liegt... Berlin ist eben die beste Stadt der Welt.

Zurück

Halten Sie sich auf dem Laufenden

Relevante News

Verwendung von Cookies

Zur fortlaufenden, technischen Verbesserung und optimalen Gestaltung dieser Website verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies automatisch zu.

Weitere Infos