Highlightbezirk

Berlin - Kreuzberg

Berlin

Berlin hat Raum für alles und jeden

Diese Stadt, die auf den ersten Blick mit Ihrer Größe, ihrer Lautstärke und ihrem Tempo überwältigt, zeigt sich auf den zweiten Blick als Konglomerat vieler, charmanter kleiner „Kieze“. Jeder dieser Kieze hat seine Besonderheiten, seinen eigenen Rhythmus, sein eigenes Gesicht. Diese Vielfalt und die Tatsache, dass diese Gesichter sowohl nebeneinander bestehen als auch zu einem großen Ganzen werden ist es, die Berlin so einzigartig macht. Studenten, Familien, Senioren, Urberliner und Zugezogene, Osten und Westen, Eckkneipen, Universitäten, Buchhandlungen, Cafés, Shoppingzentren und inhabergeführter Einzelhandel – Berlin hat Raum für alles und jeden. So muss Berlin nicht überwältigen, sondern kann Schritt für Schritt erobert und lieb gewonnen werden.

Kreuzberg

Multikulturelle Weltstadt in Berlin

Kreuzberg ist in den letzten Jahren zum beliebtesten Wohnbezirk der Hauptstadt geworden, weil er Leute neugierig macht und sie schnell in seinen Bann zieht. Hier zu wohnen, zu arbeiten und zu feiern, heißt dort zu sein, wo das Leben stattfindet. Immer am Puls der Zeit und quicklebendig, manchmal schrill, immer kreativ, aber stets offen, findet sich in Kreuzberg eine multikulturelle Melange. Für den Kreuzberger steht fest: Sein Stadtteil ist der coolste Berlins. Er steht für bunte Kultur, ist Experimentierfeld für alternative Lebensmodelle und Sehnsuchtsort junger Kreativer. Künstler schaffen hier ihre Freiräume, auf den Straßen, in den Hinterhöfen und Ateliers.

Kunst & Kreativität

Kultur trifft auf alternativen Lebensstil

Berlins Start-up-Szene tummelt sich rund um den Moritzplatz und entwirft hier die Ideen für Morgen. Der kreative Raum wird gemeinsam genutzt – zum Urban Gardening oder zum künstlerischen Entfalten. Ateliers reihen sich aneinander genauso wie die anspruchsvollsten Museen der Stadt, darunter die Berlinische Galerie, der Martin-Gropius-Bau und das Jüdische Museum. Verbringen Sie einen Abend mit zeitgenössischem Tanz, Theater und Performance und großartigen Streetfood Läden in der Markthalle Neun. In Kreuzberg findet man rund um das Schlesische Tor, in der Oranienstraße und auf dem Mehringdamm eine Vielzahl an Bars, Restaurants und Clubs. Egal ob Sie nett essen gehen, Cocktails trinken oder tanzen gehen wollen – hier finden Sie bestimmt das Richtige.

Erik Brückner / Social Media Manager

// Kulturelle Vielfalt - mehr Berlin geht nicht!

Für mich ist Kreuzberg eindeutig einer der schönsten Ortsteile Berlins. Mit seinen spannenden Restaurant, Bars und einer Vielzahl an Ausgehmöglichkeiten bekommt man von Allem alles geboten. Egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit der Bahn, Kreuzberg ist optimal angebunden und man erreicht seine Ziele im Zentrum Berlin innerhalb weniger Minuten. Was dieses charmante Viertel besonders macht, ist die Kulturelle Vielfalt und das durchmischte Klientel aus Jungen Familien, Künstlern und Gründern. Mehr Berlin geht nicht!

Zurück

Halten Sie sich auf dem Laufenden

Relevante News

Verwendung von Cookies

Zur fortlaufenden, technischen Verbesserung und optimalen Gestaltung dieser Website verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies automatisch zu.

Weitere Infos